CLOSE

Dussex’ Soultrain - EL SOULCIAL CLUB
Am Freitag abend um 20 Uhr

Das grosse Comeback nach 18 Jahren am Freitag abend um 20 Uhr in Burgdorf auf der Bühne Berchtold Group neben Kornhaus.

Vocal: Dussex Pascal (Les Trois Suisse)
Alto Sax: Wenger Beat
Tenor Sax: Ivo Prato (Klapparat)
Bariton Sax: Brünisholz Erwin (Picason/Klapparat)
Lead Trompete: Dave Blaser (Swiss Jazz Orchestra)
Second Trompete: Daniel Woodli (Patent Ochsner)
Keyboard: Stefan Müller (Span)
Gitarre: Rolf Mosele (Nilsa)
Bass: Joël Kaiser (Chica Torpedo)
Drums: Andi Hug (Patent Ochsner)


sponsoring_rips_bruenisholz.png

soultrain_burgdorf.jpg

Bier aus regionalen Rohstoffen

Verschiedene regionale Brauereien sowie Landwirt/innen aus der Region Bern–Solothurn haben die Interessengemeinschaft IG Mittelland-Malz gegründet.

In Zusammenarbeit mit der BFH-HAFL wollen sie wissenschaftlich geprüfte Lösungen finden, um künftig Schweizer Bier rein mit inländischen Rohstoffen brauen zu können. Somit soll einerseits der regional geschlossene Kreislauf erhalten werden, andererseits der Dialog zwischen der Landwirtschaft, dem Gewerbe und den Konsumenten fördern.

Kommen Sie an der Kornhausmesse am Stand der IG Mittellandmalz vorbei uns erfahren Sie was es alles braucht, bevor überhaupt Bier gebraut werden kann.

 
www.mittellandmalz.ch

logo_mitellandmalz.png

Braugerste_Dreschen.jpg

Live on Stage: Natacha

Samstag, 26. August 2017: 20.30 Uhr, Bühne ROCKWALL UNDER THE BRIDGE, unter Staldenbrücke
 

www.natacha.ch

natacha_neuland.jpg

Unser diesjähriger Themenmarkt:
Bierbrauen oder «Burgdorf zu Kleinmünchens Zeiten»

Am Samstag und Sonntag erwartet die Besucherinnen und Besucher ein besonderes Erlebnis: der diesjährige Themenmarkt rund um das Thema Bierbrauen und Bierkultur.

Homebrewer präsentieren ihr Hobby und brauen vor Ort über dem offenen Feuer in Kupferkesseln und «Wöschzuber» ihr Bier. Dieses kann von den erwachsenen Gästen natürlich degustiert werden. Dazu gibt es frische Bierbretzel aus dem fahrbaren Holzbackofen. Und wer sich selber als Bierbrauer versuchen möchte, kann beim Stand des «Brau- und Rauchshop» die nötigen Zutaten dafür kaufen. Zudem zeigt die Interessensgemeinschaft IG Mittelland-Malz auf, wie in Zukunft Bier aus regionalen Rohstoffen gebraut werden kann. Ein Hopfenlehrpfad widmet sich ebenfalls der Herstellung des Biers und dessen Bestandteile.

Kommen Sie vorbei, schauen Sie den Hombrewern über die Schultern und erfahren Sie alles zum Thema Bier-Herstellung!

 

bierbrauen_1.jpg

www.uelus-homebrew.ch

www.mittellandmalz.org

www.brauundrauchshop.ch

Bierbrauen an der Kornhausmesse Burgdorf

Sackdruckerei Janine Soom-Flück Live an der Kornhausmesse

Das Kennzeichnen von Malter-, Mütt-, Mehl- und Zentnersäcken ist ein altes handwerkliches Gewerbe.

Info-Links:
Website von Sackdruckerei Janine Soom-Flück, Heimiswil

Sackdruckerei

Die Schreinerei Held GmbH mit Arvenduft an der Kornhausmesse

Die Arve wächst auf 1500–2000 m.ü.M. In der Schweiz findet man sie vor allem im Engadin und in den Walliser Südtälern. Die Arve ist ein immergrüner Nadelbaum, der bis 25 m gross wird und zu den ältesten Bäumen in der Schweiz zählt.

Info-Link:
Website der Schreinerei Held GmbH

arvenduft_schreinerei-held.jpg

An der Kornhausmesse: Solar Association TILOO

Die «Solar Association TILOO» hat sich zum Ziel gesetzt, den Einsatz von Solarkochern und solarbetriebenen Technologien im sonnenreichen, aber wirtschaftlich armen Gambia zu fördern.

Hilfe vor Ort: Das Projektzentrum liegt im Herzen von Latriya, einem kleinen Dorf an der Westküste Gambias. Zurzeit hat das Dorf noch keinen Zugang zu Strom und fliessendem Wasser, umso wertvoller ist das Tiloo-Projektzentrum für die Menschen in dieser Region.

Komm vorbei und informiere Dich am Stand von TILOO

Tiloo_solar.png

> Zur Website von TILOO

tiloo_solar.jpg

An der Kornhausmesse: Sanitärinstallateur-Lehrstelle bei Jutzi AG – ein Volltreffer

Die Sanitärinstallateur-Lehrlinge der Daniel Jutzi AG werden aus den Materialien, welche sie auch in ihrem Berufsalltag benötigen, wieder eine Überraschung bereit haben.

Komm vorbei und lass Dich inspirieren...



Zur Website Jutzi AG

jutzi_kornhausmesse.jpg

Gegeneinander im Wasserpumpen antreten für einen guten Zweck.

Am Stand des Hilfswerk «Aqua Alimenta» können die Besucherinnen und Besucher der Kornhausmesse gegeneinander im Wasserpumpen antreten.

Wer füllt den 100 Liter-Tank am schnellsten?

Dank engagierten Unternehmen und Organisationen aus der Region Burgdorf fliessen mit jedem Liter gepumpten Wasser Sponsoringbeiträge an das Hilfsprojekt in Uganda.
Dank lokal hergestellten Bewässerungsanlagen können Kleinbauern ganzjährig Gemüse anbauen und damit das Einkommen und die Ernährung der ganzen Familie verbessern!



Zur Website Aqua Alimenta

Zur Facebook-Seite von Aqua Alimenta

acqua_alimenta_kornhausmesse.jpg

Die legendären Hamburger des Eislaufclub Burgdorf wieder an der Kornhausmesse

Das OK der Kornhausmesse bedankt sich beim Eislaufclub Burgdorf für ihr grosses Engagement während der Kornhausmesse. Nebst dem eigenen Essensstand mit den legendären Hamburgern mixt der Eislaufclub Burgdorf alkoholfreie Cocktails an der Bluecocktailbar.
Zudem hilft der Verein zusammen mit dem Ju-Jitsu-Club Burgdorf mit, die Tombola zu organisieren und die beliebten Lose zu verkaufen.

Info-Links:
Website Eislaufclub Burgdorf

eislaufclub_kornhausmesse.jpg

Die beliebte Blue Cocktail Bar wieder an der Kornhausmesse
Freitag und Samstag, 25. & 26. August 2017

An der Kornhausmesse 2017 wird die Blue Cocktail Bar am 25. & 26. August die Besucherinnen und Besucher mit schmackhaften und exklusiven alkoholfreien Cocktails verwöhnen. Im Rahmen der Alkoholprävention, erhalten Jugendliche und Erwachsene eine vergleichbare und qualitativ hochwertige Alternative zu alkoholhaltigen Getränken.

Info-Links:
Website Blue Cocktail Bar (mit vielen Infos und Rezepten)
YouTube-Kanal SuchtpräventionBE

bluecocktailbar.jpg

4. Burgdorfer Stilettolauf an der Kornhausmesse
Samstag, 26. August 2017

Die Jugendarbeit der reformierten Kirche organisiert zusammen mit jugendlichen Initianten und der Amnesty Gruppe Burgdorf den vierten 100-Meter-Stiletto-Lauf Burgdorf.
Wenn Du Stilettos oder einen Bobby Car hast, bringe sie/ihn doch gerade mit!

Die Laufstrecke auf der Platanenstrasse wird auf Stilettos mit einem mindestens 7 cm hohen Absatz so schnell wie möglch zurückgelegt. Den Siegerinnen winken symbolische Preise. Für die Kleinsten planen wir ein Bobby-Car-Rennen. Nehmt Eure Fahrzeuge selber mit. Das Startgeld kommt vollumfänglich der FIZ Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration zugute.

Bobby-Car-Rennen, Start um 17.00 Uhr, 0 bis 6 Jahre
Kinder-Barfuss-Rennen, Start um 18.00 Uhr
Stilettos ab 13-jährig, Start um 19.30 Uhr


Startgeld: Kids 0 bis 12 Jahre CHF 3.– / Erwachsene ab 13 Jahren CHF 6.– / Gruppen ab 5 Personen CHF 20.–
Die Anmeldung für alle Läufer erfolgt über jugendarbeit(at)ref-kirche-burgdorf.ch oder unter Tel. 034 426 21 20
Anmeldungen sind bis spätestens 30 Minuten vor dem Start beim Kirchgemeindehaus möglich.

Stilettolauf an der Kornhausmesse 2017 in Burgdorf